LZR / Sitemap / Impressum

Das Schüttelbox-Programm – Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10

Größere Darstellung

Schüttelblock, Schüttelboxen und Schüttelbox PC-Programme

Der Schüttelblock und die weiteren Materialien des Schüttelbox-Programms, wie die Schüttelbox – mit und ohne Zehnerfeld – und die Schüttelbox PC-Programme, sind aufeinander abgestimmt. Die Materialien ergänzen sich und sind dazu geeignet, dem Kind den kardinalen Zahlbegriff (ein Verständnis für Mengen und Anzahlen) näher zu bringen und die Zahlzerlegungen zu üben.

Das Erschließen der Anzahl einer Menge ist eine wesentliche Voraussetzung, um Rechenaufgaben zur Addition und Subtraktion lösen zu können. Bei allen Materialien des Schüttelbox-Programms wird die „Kraft der Fünf“ zur simultanen und quasi-simultanen Mengenerfassung angewendet.

Alle Materialien des Schüttelbox-Programms sind aus der lerntherapeutischen Arbeit mit rechenschwachen Kindern entwickelt worden und für den Erst- und Förderunterricht geeignet. Für die professionelle Arbeit empfehlen wir unbedingt die Lektüre des Handbuchs.

Mehr Infos: hier
Bestellung über das Osnabrücker Zentrum für mathematisches Lernen: hier

Fortbildungen und Informationsangebote

Kostenlose Offene Informationsabende im LZR vermitteln grundlegendes Wissen über Rechenschwäche für Eltern und Lehrkräfte:

Montag, 20. März 2017
„Bloß kein Minus, lieber Plus!“
Grundlegendes Wissen für Eltern rechenschwacher Kinder
19–21.30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung hier

Mittwoch, 22. März 2017
„Kurz und bündig: Rechenschwäche“
Grundlegendes Wissen für Lehrkräfte und Erzieher
19–21.30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung hier

Alle Termine

Größere Darstellung

Die neue Ausgabe (Nr. 26, Oktober 2016) des kostenlosen Rechenschwäche-Journals „Kopf und Zahl“ kann hier bestellt werden.
Die Themen:

  • Wenn der Einstieg in die Welt der Zahlen bei Kindern im Grundschulalter nicht klappen will
  • Durch Lernspiele Rechnen lernen?
  • Kampf dem Zahlendreher