Rechenschwäche-Journal

Größere Darstellung
Titelseite: Kopf und Zahl Nr. 31-2019

Das Journal „Kopf und Zahl“ richtet sich an Fachkräfte und versammelt interessante Aufsätze und Artikel rund um die Themen Mathematik, Lernförderung und Rechenschwäche, z. B. Lernspiele, Buchbesprechungen, Fehleranalyse usw. Es erscheint halbjährlich im kostenlosen Abonnement.

Herausgegeben wird das Journal seit 2003 vom Verein für Lerntherapie und Dyskalkulie e. V. zusammen mit den Mathematischen Instituten zur Behandlung der Rechenschwäche.

Unter dem Bestellformular finden Sie eine Übersicht der „Kopf und Zahl“-Themen in den letzten Ausgaben.

Wie kann ich das Journal „Kopf und Zahl“ bestellen?

Sie erhalten die neueste Ausgabe des Journals „Kopf und Zahl“ kostenfrei per E-Mail. Bitte geben Sie die mit (*) bezeichneten Felder im Formular unbedingt an, damit der Versand erfolgen kann. Ihre mit diesem Formular gesendeten Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung benutzt. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Inhaltsübersicht des Journals „Kopf und Zahl“

KuZ 31

  • Zehnerfeld, Multiplikations- und Divisionskarten zum Erarbeiten der Punktrechnungen

KuZ 30

  • Wie viele? Wie viele noch? Wie viele mehr? Zum Aufbau tragfähiger Zahlvorstellungen
  • Von Rechen„regeln“ und dem Zusammenhang der Rechenarten

KuZ 29

  • Rechenschwäche im Brennpunkt: Früherkennung und Prävention in der gymnasialen Eingangsstufe
  • Die Rechenschwäche findet mehr Beachtung

KuZ 28

  • Der Zahlenstrahl
  • Von der Menge zum Operieren mit Zahlen im Zahlenraum bis 10

KuZ 27

  • Die mathematische Begriffssprache entschlüsseln und anwenden lernen
  • Die Verortung der Zahl: Kritik an der sog. Hundertertafel

KuZ 26

  • Wenn der Einstieg in die Welt der Zahlen bei Kindern im Grundschulalter nicht klappen will
  • Durch Lernspiele Rechnen lernen?
  • Kampf dem Zahlendreher

KuZ 25

  • Rechenmauern und Rechendreiecke
  • Probleme mit der Zahl Null

KuZ 24

  • Rechnen lernen mit Kernfingerbildern und Kernstrukturen
  • Und mit Fingern geht noch viel mehr!

KuZ 23

  • Auf den Anfang kommt es an: Früherkennung und Prävention von Rechenschwäche
  • Unsinn im Zahlenland – eine Buchkritik

KuZ 22

  • Die Division, das unbekannte Wesen IV
  • „Lass (alle) fünfe gerade sein.“ Einer Lebensweisheit mathematisch auf den Zahn gefühlt.

KuZ 21

  • Die Division, das unbekannte Wesen III
  • Was muss ich bei der Größe „Zeit“ eigentlich rechnen?

KuZ 20

  • ILSA 1: Aus unserer Praxis für Ihre Praxis
    Förderung von Anfang an für alle Kinder
  • Die Division, das unbekannte Wesen II

Fortbildungen und Informationsangebote


Kostenlose Offene Informationsabende im LZR vermitteln grundlegendes Wissen über Rechenschwäche für Eltern und Lehrkräfte:

Hier finden Sie alle Termine


Größere Darstellung

Die neue Ausgabe des kostenlosen Rechenschwäche-Journals „Kopf und Zahl“ kann hier bestellt werden.